Dominica

Landkarte, Dominica, Karibik, Karibische Inseln

Die Insel

Dominica punktet mit tropischem Regenwald und spektakulären Bergketten. Aber auch Strandliebhaber kommen auf Ihre Kosten. Sie liegt zwischen Guadeloupe und Martinique und ist die größte, gebirgigste und wasserreichste der Inseln über dem Winde. Mit ihren in die Wolken ragenden Gipfeln, tiefen Schluchten und steilen Küsten ist Dominica ein Geheimtipp für Wanderer und Naturliebhaber. Hierbei ist der Waitukubuli National Trail besonders zu erwähnen. Mit knapp 185 Kilometern macht dieser die längste Wanderstrecke der Karibik aus.
 

Nach Hurrikan Maria, der 2018 auf die Insel traf, haben sich Touristiker folgendes einfallen lassen:
Auf Dominica gibt es Rabatte für Besucher,
die beim Aufräumen und Wiederaufbau helfen – nach dem Motto: Urlaube und tue Gutes. Die Geburtsstunde des Voluntourismus in der Karibik – ein Mittelding aus Urlaubsreise und Freiwilligendienst.

Nähere Infos gibt es unter discoverdominica.com.


Land & Leute

Amtssprache: Englisch

Hauptstadt: Roseau

Fläche: 751 km²

Einwohnerzahl: ca. 73.500


Das Klima

Klima Dominica, Karibik, Karibische Inseln

Hinkommen

Von Europa aus gibt es keine Direktflüge nach Dominica. Die Anreise erfolgt von deutschen Flughäfen über Paris nach Guadeloupe (etwa mit Air France) oder zum Beispiel mit Condor von München nach Martinique. Zwischen Guadeloupe, Dominica und Martinique pendeln Fähren von L’Express des Îles.
Die Fahrtzeit beträgt etwa zwei Stunden.


Unterkünfte

● Fort Young Hotel, Victoria Street, Roseau, Dominica, DZ ab ca. 210 Euro

 

 Pagua Bay House Oceanfront Cabanas, Pagua Bay, Hatton Garden, Marigot, Dominica,
    Suite ab ca. 200 Euro

 

 Mango Island Lodges Boutique Hotel, Syers Estate, Saint Joseph, Dominica, DZ ab ca. 100 Euro

 

 Rosalie Forest Eco Lodge, Newfoundland Estate, Rosalie, Dominica, Baumhaus ab ca. 40 Euro


Mehr Informationen

 Dominica Tourist Office: www.discoverdominica.com